STARTSEITE   |   IMPRESSUM   |   NUTZUNGSBEDINGUNGEN   |   DATENSCHUTZHINWEIS
 
   
Über uns
 
Produktion

Die Produktion von Profilschriften erfolgt über mehrere, spezialisierte Stationen. Nur wenige Produktionsschritte können maschinell durchgeführt werden. Da sich die Systeme in Größe und Gestaltung unterscheiden und die Unterbauten den jeweiligen Gebäuden anzupassen sind, handelt es sich bei unseren Produkten zum Großteil um Unikate. Die Produktionsprozesse wurden über die Jahre optimiert und ein moderner Maschinenpark garantiert, z.B. im Zuschnitt, Präzision, Qualität und Geschwindigkeit.


Planung & Entwicklung:
Die Planungsabteilung erstellt aus den Vorgaben des Corporate Designs des Kunden die Pläne für die Werbesysteme. Dadurch können wir auf jeden individuellen Wunsch eingehen und die unverkennbaren Eigenheiten eines jeden Unternehmensauftritts umsetzen. Die einzelnen Komponenten und die einzelnen Schritte des Produktionsprozesses werden am Computer geplant. Die Daten für den Zuschnitt werden direkt an die Hochgeschwindigkeitsfräsen in der Produktion gesendet und dort, unter der Leitung von Fachkräften, abgearbeitet. Vor allem für die Projektierung der Unterkonstruktionen ist Erfahrung und Sachkenntnis notwendig. Nahezu alle Projekte unterscheiden sich voneinander, denn für jedes Gebäude oder Trägersystem sind genauso individuelle Lösungen notwendig, wie bei unterschiedlichen Größen und Gewichten. Zudem ist bei der Durchführung Eile geboten, da immer knappe Termine einzuhalten sind!

Zuschnitt:
Der Maschinenpark im Zuschnitt, CNC gesteuerte Hochgeschwindigkeitsfräßen der letzten Generation, ermöglichen einen präzisen Zuschnitt. Die Materialien, zumeist Aluminiumbleche und verschiedene Kunststoffe, werden softwarebasiert bestmöglich genutzt. Der Verschnitt und damit verbundene, unnötige Preissteigerungen, werden minimiert bzw. vermieden. Edelstahl wird per Laser zugeschnitten. Bei großen Projekten und kompletten CI – Umstellungen, Re-Designs oder bei Unternehmens-Fusionen können wir damit Serien zu bestmöglichen Konditionen anbieten.

Klempnerei:
Die Zargen der geschwungenen Profilschriften und Gehäuse werden in der Klempnerei von Hand hergestellt. Nach Vorgabe werden die Seitenteile an Abkantbanken eingebogen. Um präzise Rundungen und Radien zu erreichen und die Formen, in jeder Größe, perfekt anzufertigen, werden die Bleche getrieben und wiederholt nachjustiert. Diese Arbeit erfordert besonders viel Erfahrung, da die Radien auch bei unterschiedlichen Temperaturen nicht abweichen dürfen. Auch an heißen Sommertagen wollen Sie, dass Ihre Kunden Ihr Unternehmen auf den ersten Blick erkennen. Edelstahlformen werden hier ebenfalls handwerklich verarbeitet. Zargen und Frontteile werden dann bei Aluminiumprofilen aufwendig punktgeschweißt, Edelstahl wird verlötet.

Oberflächenbearbeitung:
Die Lichtwerbungen und Profilschriften repräsentieren erfolgreiche Unternehmen, Geschäfte, Einrichtungen und Institutionen. Die Oberflächen und Kanten der Profile müssen perfekt gearbeitet sein. Das Team der Schleiferei erhält die Profile direkt aus der Fertigung und arbeitet Schweißstellen, Unebenheiten und Materialschwächen von Hand nach. Jeder Buchstabe, jede Form und jedes Piktogramm wird sorgfältig geprüft.

Lackiererei:
Die Vielfalt der Unternehmen spiegelt sich in der Vielfalt unserer Projekte wieder. Formen, Farben und Größen lassen sich in keinen Standard pressen, denn unsere Systeme passen sich unseren Kunden an. Unsere Lackiererei der neuesten Generation übertrifft alle Auflagen für nachhaltigen Umweltschutz und die strengen Vorgaben der Arbeitsmedizin. Hier werden die Profilschriften in mehreren Schichten lackiert. Die eingesetzten Lacke, die in allen RAL Farben wählbar sind, kommen auch in der Automobilindustrie zur Anwendung.

Folienbeschriftung:
Werbesysteme mit Folienbeschriftung sind kosteneffizient und beliebt. Passgenaues Kleben und eine sehr genaue Ausrichtung der Schriften und Piktogramme erfordert Sorgfalt und eine ruhige Hand. Die Flächen dienen, z.T. auch auf Leuchtkästen, der Präsentation und Kundenwerbung, sodass es auf Genauigkeit ankommt. Der Wahrnehmung Ihrer Kunden entgeht nichts. Durch strenge Endkontrollen und eine kontinuierliche Qualitätssicherung können wir höchste Anforderungen erfüllen.

Kunststoffabteilung:
Profilschriften aus Kunststoff werden in einer eigenen Abteilung angefertigt. In vorbereitete Formen aus Metall werden die erhitzten Kunstsoffe unter Druck eingepasst. Nach der Abkühlung in dieser endgültigen Form, werden die Systeme von Hand weiter verarbeitet. Die Zargen aus Plexiglas werden mit formschlüssigen Kanten ummantelt. Bevor die Systeme nach der Endkontrolle in den Versand gehen, werden Zargen und Frontteile mit Spezialklebstoffen verbunden. Je nach Projekt werden zusätzliche Kanten oder Montagevorrichtungen angebracht.

Glasbläserei:
Das Glasbläserhandwerk hat eine jahrhundertalte Geschichte. Die handwerkliche Herstellung von sogenanntem "Technischem Glas" für die Beleuchtungstechnik entwickelte sich Anfang des letzten Jahrhunderts. Obwohl die Technik nach und nach von moderneren Leuchtmitteln verdrängt wird, bricht die Nachfrage nicht ab. Unsere Neonglasbläser-Meister stellen individuelle Systeme in verschiedenen Größen und Gestaltung her. Die Neonschriften werden angefertigt, vor Ort verschiedenen Funktionstests unterzogen und versandfertig gemacht.

Stahlbau:
Die Unterkonstruktionen der Profilschriften sind bei annähernd allen Projekten unterschiedlich, da auch die Gebäude unterschiedliche Voraussetzungen bieten. Unter strenger Berücksichtigung der Sicherheitsstandards und der technischen Vorgaben für eine präzise Montage, muss zudem ein perfektes optisches Erscheinungsbild garantiert sein. Die Lichtwerbungen müssen bestmöglich und sicher präsentiert werden. Die Konstruktionen werden von den Fachleuten der Abteilung zugeschnitten, geschweißt, geprüft und oberflächenbehandelt. Genauigkeit ist hier im wahrsten Sinne des Wortes von tragender Bedeutung, denn die Monteure vor Ort müssen sich darauf verlassen können.

Hausinterne Endmontage:
Die Ausstattung der Systeme mit den elektrischen Komponenten und deren Prüfung ist, verständlicher Weise, ein besonders wichtiger Bereich. Moderne und bewährte Leuchtmittel kommen zum Einsatz und werden in die Profilschriften installiert. Es muss darauf geachtet werden, dass die Unternehmensfarben des Corporate Designs möglichst genau wiedergegeben werden. Die Lichtwerbungen müssen eine homogene Ausleuchtung aufweisen, da auch die Qualität der Farben davon abhängt. Eine homogene Leuchtwirkung der Systeme ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal.


Abschlussprüfung und Versand:
Alle Systeme durchlaufen eine abschließende Kontrolle und werden für die internationalen Destinationen transportfähig verpackt. Die Profilschriften und die jeweiligen Unterkonstruktionen werden vor der Auslieferung zusätzlich auf ihre Passgenauigkeit überprüft, um Verzögerungen und Probleme vor Ort zu verhindern. Um Termine garantiert einhalten zu können, müssen Beschädigungen während des Transports nach Möglichkeit verhindert werden. Aufwendige Schutzmaßnahmen gewährleisten, dass die Werbeanlagen rechtzeitig installiert werden können.

Verbinden der Elemente
Planung des Auftrags
Zuschnitt
Metallarbeiten
Lackiererei
 
 
 
Die Lichtwerbung GmbH|Langewiesener Straße 7|98693 Ilmenau|Tel.: +49(0)3677/8689-0|Fax: +49(0)3677/8689-89
 
Video